Aktuelle Bundesliga Nachrichten

Eintracht-Boss Hellmann kritisiert Oberbürgermeister Feldmann scharf

Rund um den Europapokalsieg im Mai rückte Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann mit einem peinlichen Auftritt in den Fokus. Bei der Mitgliederversammlung der Eintracht kritisierte Vorstandssprecher Axel Hellmann die Vorgänge mehr als deutlich. Unter anderem soll Feldmann versucht haben, den Autokorso zu verhindern.

Unions Dauerbrenner Khedira: "Ich brauche nicht die große Show"

Alle bisherigen Bundesligaspiele dieser Saison hat Unions Rani Khedira über die volle Distanz absolviert. Für den laufstärksten Köpenicker ist der derzeitige Höhenflug seiner Mannschaft ein Lohn harter Arbeit.

"Es gibt leichtere Aufgaben": Bochums Trainer Letsch stellt sich vor

Rund zwei Wochen nach der Trennung von Thomas Reis hat Bundesliga-Schlusslicht VfL Bochum mit Thomas Letsch seinen neuen Trainer vorgestellt. Der gebürtige Schwabe erklärt, warum er im Vorfeld der Gespräche immer mehr Lust bekam, in Bochum anzufangen.

"Genau am richtigen Fleck": Letsch spürt gewaltige Vorfreude

Am Montagnachmittag leitete Thomas Letsch sein erstes Training in Bochum. Den Schwerpunkt legt der neue Coach beim Tabellenletzten auf die Abwehrarbeit.

"Ja, ich bin der ewige Fußballer"

Klaus Augenthaler, Weltmeister 1990, siebenmal Meister, wird an diesem Montag 65 Jahre. Ein Gespräch über das Älterwerden, den Trainerberuf und den FC Bayern.

Uth: Ohne Druck zurück in den Kader

Steffen Baumgart muss schon lange auf Mark Uth verzichten. Seine Rückkehr in den Kader sehnt Kölns Trainer herbei, überstürzen wird er aber nichts.

Fröhlich: "Die Kommunikation bei uns war nicht optimal"

Lutz Michael Fröhlich trägt die Gesamtverantwortung fürs Schiedsrichterwesen im deutschen Profifußball. Im kicker bezieht er Stellung zu aktuellen fachlichen Reizthemen.

Schindzielorz steigt in Wolfsburg ein - Schäfer folgt auf Schmadtke

Der VfL Wolfsburg hat in der Führungsebene Nägel mit Köpfen gemacht. Marcel Schäfer übernimmt ab Februar 2023 das Amt von Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Sebastian Schindzielorz steigt beim VfL ein.

"Torjägerkanone® für alle": Ein traumhafter Torjägertag

Beim Länderspiel zwischen Deutschland und Ungarn wurden die Gewinner der "Torjägerkanone® für alle" für ihre zahlreichen Tore in der Saison 2021/22 geehrt - eine Aktion von kicker, Volkswagen und DFB. Der besondere Abend im Video.

Hoffnung bei Adli, Entwarnung bei Azmoun und Schick

Gute Nachrichten für Bayer 04 Leverkusen: Während es für die beiden im Länderspieleinsatz befindlichen Mittelstürmer Patrik Schick und Sardar Azmoun nach ihren Blessuren erste Entwarnungen gab, steht Amine Adli nach seinem Schlüsselbeinbruch Trainer Gerardo Seoane womöglich schon in München wieder zur Verfügung.

Becker: Wie die "harte Anfangszeit" in die Wohlfühloase führte

Sheraldo Becker befindet sich in der Form seines Lebens. Der 27-Jährige verrät, warum er aktuell so treffsicher ist.

Wolfsburg in Sorge: Der Knie-Fall Nmecha

Lukas Nmecha hat das DFB-Team wegen Kniegelenkbeschwerden verlassen. Eine Verletzung, die nicht ernster sein soll, Wolfsburg aber dennoch Sorgen bereiten muss.

Gladbachs Wolf kehrt erst nächstes Jahr zurück

Es ist gekommen wie befürchtet: Hannes Wolf muss an der Schulter operiert werden. Damit fällt der Österreicher für den Rest des Jahres aus.

Adams: Basel als Karrierewende?

Bei Kasim Adams scheint es endlich aufwärtszugehen. Die Leihe zum FC Basel des Hoffenheimer Innenverteidigers, einst für satte acht Millionen Euro verpflichtet, könnte der Karriere jedenfalls eine Wendung geben.

Pizarro-Abschied: Emotionen, Tränen - und die Freude über Micoud

Claudio Pizarros Abschiedsspiel ist Geschichte, nun ist die Karriere des Torjägers auch endgültig vorbei. Der Samstag verlief für den Peruaner ideal und rief etliche Emotionen hervor.

Anekdoten über Augenthaler oder: Wenn der Trainer seine Spieler frustriert

kicker-Chefreporter Karlheinz Wild hat Klaus Augenthaler in seiner Karriere viele Jahre begleitet. Zum 65. Geburtstag von "Auge" plaudert er ein wenig aus dem Nähkästchen.

Kruse und Kohfeldt: Das nächste Kapitel fest im Visier

Beim Abschiedsspiel von Claudio Pizarro kam es auch zum Wiedersehen zweier Leidensgenossen. Florian Kohfeldt sowie Max Kruse erhielten in Bremen viel Zuspruch - und hoffen auf die nächste Wendung in ihrer Karriere.

'Claudios Fiesta': Pizarro verabschiedet sich mit vier Toren

Auch mit 43 Jahren hat Claudio Pizarro nichts von seiner Treffsicherheit verlernt: Bei seinem Abschiedsspiel im Bremer Stadion erzielte er gleich vier Tore.